Volkswohl Bund mit neuem Tarif bei der “PflegeVorsorge”

veröffentlicht am 25. August 2012 in Aktuell, Allgemein von

Die VOLKSWOHL BUND Versicherungen bietet nun einen neuen, flexiblenTarif zur Pflegeversicherung an. Im Tarifwerk “Flexibel” können Kunden und Vermittler die gewünschten Leistungsmerkmale selbst austarieren und so das passende Absicherungspaket schnüren.

Die VOLKSWOHL BUND Versicherungen hat Ihr Leistungsangebot im Bereich der Pfelgevorsorge erweitert. In dem neuen Tarif “Flexibel”, der zur Produktpalette VOLKSWOHL BUND “PflegeVorsorge” gehört, können nun Kunden und Vermittler sehr flexibel die Leistungsmerkmale austarieren, bis das Absicherungspaket so geschnürt ist, dass die Bedürfnisse des Kunden befriedigt werden können. Zuzahlungen in einem laufenden Betrag sind ebenfalls möglich. In dem neuen Tarifwerk kann dann somit ein Kunde z.B. frei werdende Geldbeträge in seine eigene Pflegeversicherung investieren, um somit seine monatliche Belastung dauerhaft zu senken, erläutert die Produktmanagerin Jennifer Klösel von der VOLKSWOHL BUND Versicherungen.

Eine neue Kalkulation macht die “PflegeVorsorge” darüber hinaus auch in den drei weiteren Tarifvarianten um bis zu 30% günstiger. Darüber hinaus ist zu beachten, dass Assistance- Leistungen, über die eine Erstberatung, sowie auch die Vermittlung von pflegenahen Dienstleistungen umfassen, sind nun auch mit enthalten. Als Zusatzversicherung ist auch eine Sterbegeld für den Todesfall nach Eintritt der Pflegebedürftigkeit in das Tarifwerk einschließbar.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare